Sadismus

Als Sadisten bezeichnet man Menschen, denen es vergnügen oder sogar sexuelle Erregung bereitet, anderen Menschen körperliche oder seelische Schmerzen zuzufügen.

Im BDSM-Bereich ist die Variante des körperlichen Schmerzes weiter verbreitet. Die Arten, dieses zu tun, sind unzählig und sehr variabel. Es heisst auch nicht, dass jede Form der "Folter" jedem Sadisten Vergnügen bereitet. Hier gilt auch, Befriedigung bringt nur, was beiden Spass macht. Der Sadist sollte also schon ein williges Opfer haben, denn gegenseitiges Einvernehmen und verantwortungsvoller Umgang stehen an erster Stelle. Tabus sollten respektiert werden und Grenzen nicht mehr als im angenehmen Rahmen ausgereizt werden.

 

Der gesamte Inhalt dieser Seite steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.

Foren:

About Us!

Wir sind eine täglich wachsende Gemeinschaft von Fetischisten und BDSM´er aus allen Bereichen.

Eure private Anlaufstelle für die Welt des Fetisch und BDSM.

 Twitter RSS

Chat App

      

Kontakt