Die Latex Insel - Tag 2

Tag zwei

Viel Zeit diesen wunderschönen Ausblick zu genießen hatte ich allerdings nicht, mein Bett wurde wieder in die waagerechte gebracht und die Elektromagnete abgeschaltet. Ich konnte jetzt aufstehen. Kaum stand ich auf meinen, mit mir ja fest verbundenen, High Heels, da verschwand das Bett auch schon wieder im Boden. Der Raum war jetzt wieder vollkommen leer. Ich versuchte mich ein wenig zu lockern nach der langen, unbeweglichen, Nacht. Bei jedem Schritt klackten die Stahlsohlen meiner Schuhe auf dem Metallboden. Da ich ja fast taub war, durch die mir eingesetzten Ohrpfropfen mit den Kopfhörern, vernahm ich dies zum Glück nur sehr dumpf. Ich wollte noch einmal aus dem Fenster sehen, doch die Scheiben wurden wieder verdunkelt indem sie sich schwarz einfärbten.

Der gesamte Inhalt dieser Seite steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.

About Us!

Wir sind eine täglich wachsende Gemeinschaft von Fetischisten und BDSM´er aus allen Bereichen.

Eure private Anlaufstelle für die Welt des Fetisch und BDSM.

 Twitter RSS

Chat App

      

Kontakt