Informatives

Lust auf Latex - Fakten und Missverständnisse

Das Thema Sexualität ist seit Jahrzehnten in allen Medien stark präsent. Ratgeber, Meinungs-Foren, und kommerzielle Anbieter bieten Tipps, Kommentare und Produkte zu fast allen möglichen Arten der sexuellen Betätigung. Das Thema Latex nimmt hier eine Sonderstellung ein: Obwohl die Vorliebe, durch das Tragen von Latex-Kleidung die eigene Lust zu steigern, nicht gerade neu ist, wird dieses Phänomen nur langsam salonfähig. Noch immer bestehen in der öffentlichen Meinungen Vorurteile bezüglich dieser Form von Erotik und Fetisch.

Fetisch – ein Gegenstand der Verehrung in Religion, Sexualität und Gesellschaft

Der Fetisch ist so alt wie die Menschheit und war früher vor allem in religiösen und kulturellen Handlungen bei Naturvölkern von Bedeutung. Unbelebten Gegenständen wurden übernatürliche Kräfte nachgesagt. Diese sollten dem Menschen von Nutzen sein. Karl Marx führte den Begriff Warenfetisch ein, bei dem die Werte des gesellschaftlichen Lebens an Gegenständen gemessen werden. Heute spielt der Fetisch vor allem in der Sexualität zur Steigerung der Erregung eine Rolle.

Fetisch und BDSM - die verschiedenen sexuellen Vorlieben

Fetisch und BDSM, die Trennung findet hier in diesem Bereich sexueller Vorlieben längst nicht mehr streng statt. Während die einen Fetischisten sich eher dem Thema Latex und den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten sowie Kleidungsstücken dieses Materials verbunden fühlen, ist es beim Fetisch BDSM so, dass hier unterschiedliche Praktiken zusammengefasst bezeichnet werden. Die genaue Bezeichnung der Abkürzung BDSM heißt übrigens Bondage, Discipline, Dominance und Submission.

BDSM im Wandel

BDSM im Wandel: Spezielle Internet-Partnerbörsen erleichtern nun die BDSM-Partnersuche

Seit Anfang des Jahres sind sie im Internet an den Start gegangen: Single-, Partner- und sexuelle Spielpartnerbörsen für Interessierte und Liebhaber der BDSM-Szene. Mit teilweise psychologischer Kompetenz und Betreuung verhelfen sie alternativ zu den bisherigen oftmals privaten Internetforen, den passenden BDSM-Partner zu finden und setzen den Trend des Wandels der öffentlichen Wahrnehmung des Themas BDSM fort.

Das Material Latex, der neue Modetrend!

Mode aus Latex ist salonfähig geworden. Die Kleidung aus dem Naturkautschuk bietet ein angenehmes Tragegefühl und passt sich perfekt der jeweiligen Körperform an. Latexmode ist nun nicht mehr nur ein Fetisch, sondern gehört dank Lady Gaga und Co. bereits zum neuen Lifestyle.

Der aus dem Milchsaft des Kautschukbaumes hergestellte Stoff ist leicht zu verarbeiten. in natürlichem Zustand hat der Kautschuk eine weißliche Farbe,die sich dann nach dem Härten in ein Hellgelb umwandelt. Durch das Zugeben von Farbstoffen kann der Latex aber jede gewünschte Farbe annehmen. Latexbekleidung kann in drei unterschiedlichen Verfahren hergestellt werden. Beim Tauchverfahren

About Us!

Wir sind eine täglich wachsende Gemeinschaft von Fetischisten und BDSM´er aus allen Bereichen.

Eure private Anlaufstelle für die Welt des Fetisch und BDSM.

 Twitter RSS

Chat App

      

Kontakt