Neues

Wespentaille, was ist noch gesund?

Immer wieder sieht man im Internet neue Phänomene, wo man nicht immer weiß, ob es richtig oder falsch ist. Gut ist, dass jeder selber entscheiden kann und muss, was er mag oder nicht.

Von der Fetischparty zur Hochzeit mit MDRUBB

Seit kurzem macht das Latex-Label MADRUBB von sich aufmerksam. In Latex von der Fetischparty direkt zur Hochzeit Made in Spanien, MADRUBB macht es möglich. Das Label produziert hochwertige Latexmode zu vielen Anlässen.

Rubberdoll Rubrik


Hallo ihr lieben,

leider etwas spät, aber besser als nie…grins. Die letzte Woche war leider ein wenig stressig, sodass ich nicht dazu kam, Euch die neuesten Infos zu berichten, über unsere neue Rubrik Rubberdoll im Forum.

Der gesamte Inhalt dieser Seite steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.

Der Satz „Latex aus Schmuddel ecke holen“

Ich habe schon so viele Berichte gelesen, und selber verfasst, dass mir mittlerweile die ganze Sache nicht mehr aus dem Kopf geht.

Jeder Bereich, der sich mit dem Thema Latex beschäftigt, benutzt den tollen Satz „Latex aus Schmuddel Ecke holen“. Viele Kommentare zu dem Bereich besagen, dass dieses kaum möglich ist. Latex war immer ein Fetisch und so wird er auch von der Allgemeinheit behandelt.

Latex will aus Schmuddelecke geholt werden.

Heute habe ich einen Beitrag auf der Webseite „derwesten“ gelesen, wobei mir die Überschrift erst mal ins Auge fiel. Der Beitrag beschäftigt sich über die Plattform startnext http://www.startnext.de/ . Hier kann ein Projekt angelegt werden, wo Mitglieder spenden können, und wenn eine bestimmte Summe erreicht ist, kann das Projekt in Produktion gehen. In diesem Artikel geht es um einen Fotokalender mit 13 Fotos für das Jahr 2014 und dieses in Latex Outfit. Ich habe gelesen, dass eine Summe von 7500 € erreicht werden muss, dann kann das Projekt losgehen.

Frohe Weihnachten

Das ganze Team wünschen Euch und Euren Familien, Verwandten und Bekannten ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest, verbunden mit einem Guten Rutsch ins Jahr 2013.

Raucherschutzgesetz

Immer wieder werden neue Gesetze entwickelt und veröffentlicht, die uns vieles vereinfachen sollen und vor allem schützen. Nur gibt es auch Gesetze, die meiner Meinung genau das Gegenteil bewirken, wie jetzt das tolle Raucherschutzgesetz.

Dieses Gesetz hat den Beigeschmack das viele Bars, Eckkneipen und Clubs schließen werden, das Rauchen vor den Location wird auch nicht lange möglich sein, dann beschwären sich die Nachbarn. Heute habe ich erfahren das aus diesem Grund auch mit der neuen GEMA-Stafflung der Golf-Club im März nach 7 ½ Jahren Ihre Pforten  schließen wird.

Über uns!

Wir sind eine täglich wachsende Gemeinschaft von Fetischisten und BDSM´er aus allen Bereichen.

Eure private Anlaufstelle für die Welt des Fetisch und BDSM.

 Twitter RSS

Chat App

      

Kontakt