SubRosaDictum – Der Ball

Event beginnt am:

Samstag, 21. Juni 2014 - 21:00

Event Location

Schloss
Wird bei Bestellung genannt!
83435 Bad Reichenhall 47° 43' 49.2096" N, 12° 52' 53.7168" E
DE

Event Beschreibung

„SubRosaDictum goes Austria“ – unter diesem Motto steht das außerplanmäßige Highlight aus der Kreativ-Schmiede des SubRosaDictum-Teams. Ganz in der Nähe von Salzburg öffnen sich die Pforten zu einem berauschenden Fetischball in den Sälen eines geheimen Schlosses.

Die Gäste sind eingeladen in die Welt von „SubRosaDictum – Der Ball“ einzutauchen... „Ehrfurchtsvoll angekommen und zum Eingang blickend weiß ich nicht, wohin mit mir, habe nur Augen für sie. In ihrem grandiosen Kostüm, der kühlen Blässe ihres Teints, die Lippen glänzend feucht, rosé. Handschuhe, die mich an sie ziehen und sie spüren lässt, dass mir das sehr gefällt. Diese samtenen Hände, die an meiner Gürtelschnalle langsam weiter nach unten gleiten und gar nicht mehr so sanft und sehr heftig hart sind. Wie ich mittlerweile auch. Ihr Kopf neigt sich, ihr Mundwinkel zuckt leicht amüsiert, der Fächer klappt zu und sie dreht sich um, nicht vergessend, mir noch einen abschätzig arrogant provokanten Blick zuzuwerfen.

 

Da schaue ich ihr hinterher und bin perplex. Spüre noch die Berührung ihrer Lippen an meinem Ohr. Sie haucht, fast flehend, oder war es spottend? „Komm doch mit...bitte...“ Und wendet sich schon von mir ab, da ich nicht sofort reagiere. Hinterhersehend, nein sehnend. Der Gang ist ebenso elegant wie das Kleid, wie ihre Gestalt. Und ich stehe immer noch da und schaue hinterher. Mit beiden Händen greift sie rechts und links ihr Kleid, damit sie die Stufen elegant emporsteigen kann. Klick, klack. Die Schuhe, wie die weißen Strümpfe, wie ihr schöner Arsch, die sich nach oben bewegen. Das Kleid wallend, ihr Hintern darin nur erahnbar aber trotzdem mein Blick draufgenagelt. Der süße Duft des eben Gesagten an meinem Ohr in mir nochmal rezitierend, analog zu meinem Glotzen, der ihrer Taille nach oben folgt.

Das massive Tor öffnet sich just in diesem Augenblick, an dem sie herantritt, keine Sekunde zu spät. Kein Zögern in ihrem Gang aufgrund ihrer Sicherheit, dass dieser Eingang sich wirklich für sie öffnen wird - sie gleitet hinein. Jetzt ich: meine Wangen sind gerötet, meine Knie weich, meine Stimme bestimmt nicht geölt, erklimme ich ebenso die Stufen, wenn auch nicht so elegant, aber ich will da hin. Das Eingangsportal erleuchtet vor mir, mein Herz klopft, das Tor öffnet sich, gold-orangefarbener Lichtschein glüht mir entgegen und ich darf eintreten. „Was für ein Schloss!“ höre ich mich sagen, der Mund halb geöffnet und Augen an den Kronleuchter geheftet, als mich die bekannte Hand im weißen Samthandschuh am Kinn zu sich zieht, mitreißt in diese Nacht, in diesen Ball, in diesen Bann, in dieses Licht.“

 

Das Salzburg-SubRosaDictum-Wochenendprogramm:

- Freitag: Warm Up in Szene-Location “E-Lounge Poschinger" -  Samstag: Stadtführung in Salzburg einmal anders!

 

Musik-Programm:

DJs: Shady Miles (SubRosaDictum, Fetish Evolution), Woolfen (Munich Fetish Machine), Herr Bluhm (Black Opera, Ex-Pulverturm)

 

Dresscode:

Sexy. Fetisch. Abendgarderobe. Mit Stil. Du als Hingucker und Mitfeierer. Latex, Lack, Leder: neu. Shiny, glänzend, Spitze, High heels. Corsagen. Zeige Haut. 


Dom: passend, stilvoll. 


Sub: angepasst, passend gemacht. 


Play: ganz viel darf. 


Party - unbedingt: in hot. 
Gib viel, dann bekommst Du das auch erwidert. 
Zeig Dich: gib alles. 


Und: Abendgarderobe in schwarz, Smoking oder Ballkleid. D/S. BDSM-affin. Uniformen. Eyecatcher. Masken. Burlesk. Gothic. Drag. Cosplay. Shiny. Lasziv. Keine Alltags- oder Straßenoutfits (z. B. normaler Businessanzug, T-Shirt, Jeans, Turnschuhe). 
Keine reine Nacktheit (nur Hose und ‚oben ohne’ geht nicht) Nix Halbes: wir wollen Dich ganz.

 

Tickets:

48,00 Euro nur im Vorverkauf je Person (Bestellung auf der Website)

 

Einlass:

21:00 Uhr

 

 

 

Über uns!

Wir sind eine täglich wachsende Gemeinschaft von Fetischisten und BDSM´er aus allen Bereichen.

Eure private Anlaufstelle für die Welt des Fetisch und BDSM.

 Twitter RSS

Chat App

      

Kontakt